Die Natur mit allen Sinnen erleben – „Entspannung und Achtsamkeit in der Natur“

Fühlen sie sich auch oft ausgelaugt, erschöpft und müde?

Spüren sie immer wieder ihre eigenen Grenzen der Belastbarkeit?

Oder haben sie manchmal das Gefühl, dass ihnen alles „über den Kopf wächst“?

 

Wie schön wäre es, den Feierabend nach einem stressigen Tag genießen zu können!

 

Die Gründe für unsere Erschöpfung sind meist sehr unterschiedlich und haben ihren Ursprung ganz individuell bei jedem Menschen woanders.

 

Erlernen Sie mit Hilfe einer ausgebildeten Entspannungstrainerin die Fähigkeit, die Natur mit all ihren Facetten und mit allen Sinnen zu erleben und kommen Sie dadurch zu einer tiefen inneren Ruhe und Entspannung.

 

Lernen Sie in unseren ganzheitlichen Entspannungskursen in der Natur ein ausgewogenes Verhältnis zwischen An- und Entspannung in Ihrem Leben zu finden, denn nur wer es schafft, sich bewusst und aktiv um einen Ausgleich in Form von Entspannung zu bemühen, kann langfristig ein Gefühl von innerer Ruhe empfinden und fühlt sich konzentrierter und leistungsfähiger.

Zugleich lernen Sie die Jahreszeiten mit all ihren Besonderheiten kennen.

 

Eine Auszeit in der Natur ist wie ein Ankommen bei sich selbst. Dabei werden wir mit verschiedenen Übungen unsere Achtsamkeit wieder auf das Wesentliche lenken, auf uns selbst, unser innerstes Gleichgewicht und schulen auf natürliche Art unsere Wahrnehmung für den eigenen Körper und für die Vorgänge in der Natur.

Die Natur bietet uns hier eine optimale Möglichkeit für ein einzigartiges Entspannungserlebnis. Unser Angebot ist eine Einladung zurück zu finden zu uns selbst und gleichzeitig die Natur zu erfahren und zu genießen.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten: an Berufstätige und alle, die mehr Erholung in ihren Alltag einbauen wollen, ebenso an Mütter und Väter in der Erziehung.

Methodik

Mit verschiedensten Techniken soll den TeilnehmerInnen einfaches „Handwerkszeug“ mit auf den Weg geben werden, um durch einfache, leicht umzusetzende Achtsamkeitsübungen jederzeit eine Stressreduktion im Alltag erreichen zu können. Ergänzt werden diese mit Übungen aus dem Qi Gong, Jin Shin Jiutsu, einfachen Yoga-Übungen und Atemübungen sowie meditative Übungen. Auch die progressive Muskelentspannung und Formen des autogenen Trainings fließen in das Angebot mit ein.

Eine kurze Einführung zu Beginn jeder Übungsstunde über die einzelnen Entspannungstechniken und deren Wirkungen ergänzen das Angebot.

 

Die Übungen reduzieren nachhaltig Stress und daraus resultierende Symptome. Durch das Üben gewinnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wertvolle Erkenntnisse über sich selbst.

In einer abschließenden Gesprächs- und/oder Fragerunde können wir uns über das Erlebte austauschen sowie Fragen und Wünsche gestellt werden.

 

Die Seminarleiterin, eine staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin und Fachwirtin im Sozialwesen, viele Jahre in den Bereichen der Behindertenhilfe sowie Psychiatrie tätig, ist ausgebildete Deeskalationstrainerin (Prodema) und Entspannungstrainerin. Entspannungsangebote wie die progressive Muskelrelaxation und Fantasiereisen gehörten ebenso zu ihren Aufgaben wie die Förderung von Entspannung über kreative und musikalische Angebote.

 

Sie legt größten Wert auf eine individuelle Sicht auf die verschiedenen Menschen mit ihren verschiedene Bedürfnissen und Wünschen. Nicht jedes Entspannungsangebot ist für jeden das Richtige. Hier gilt es, für sich selbst herauszufinden, was einem gut tut.

Ablauf

Wer Zeit hat, darf gerne an allen 8 Terminen teilnehmen. Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich.

 

An festes Schuhwerk sowie witterungsbedingte bqueme Kleidung und ein Getränk ist dringend zu denken.

Sollte es an einem Termin wegen starkem Regen oder sonstigen witterungsbedingten Schwierigkeiten kommen, wird der jeweilige Kurs auf einen anderen Tag verlegt.

Änderungen des Programms aufgrund der Witterung sind jederzeit möglich.

Dauer

Eine Kurseinheit je Termin dauert 1, 5 Stunden.

 

Je Jahreszeit finden 2 Termine statt: jeweils an einem Montag ab 10 Uhr und an einem Freitag ab 18 Uhr. Die Übungsinhalte je Jahreszeit wiederholen sich an beiden Terminen. Sie können trotzdem an beiden Terminen teilnehmen.

Anmeldung

Über eine Anmeldung vorab würden wir uns sehr freuen.

Schicken Sie uns dazu bitte eine kurze Mail an info@NABU-kreis-es.de mit dem gewünschten Datum und der Personenzahl. Wenn Sie eine Telefonnummer hinterlassen, können wir Sie bei Terminverschiebungen im Falle von schlechtem Wetter informieren.

Gern können Sie auch mehrere Kurstermine in einer Anmeldung mitteilen.

Teilnahmegebühren

Je Kurs (1,5 Stunden) fallen 12 €/TeilnehmerIn an.

 

Bitte bringen Sie das Geld bar und passend zum jeweiligen Kurs mit.

Eine Quittung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

Termine

1. Kurseinheit „Frühlingslaune“:   Montag, 24. April 2017 um 10 Uhr

                                                Freitag, 28. April 2017 um 18 Uhr
 

2. Kurseinheit „Sommerglück“:    Montag, 19. Juni 2017 um 10 Uhr

                                                Freitag, 23. Juni 2017 um 18 Uhr

 

3. Kurseinheit „Herbstliebe“:        Montag, 09. Oktober 2017 um 10 Uhr

Freitag, 13. Oktober 2017 um 18 Uhr

 

 

 4. Kurseinheit „Winterwunder“:   Montag, 15. Januar 2018 um 10 Uhr

                                                Freitag, 19. Januar 2018 um 18 Uhr

Treffpunkt

73230 Kirchheim unter Teck - Ortsteil Lindorf > Parkplatz am Lindorfer Wald am Ende der Oberboihinger Straße.

Fahren Sie an den letzten Häusern vorbei, ein gutes Stück weiter bis zum Waldrand, dort befindet sich ein großer Parkplatz und dort ist der Treffpunkt.